Willkommen bei  Hochwaldzeiten


"Artenfindertour" am 12. Juni

 

 

mit Nationalparkführer Gerhard Hänsel, Beginn: 10.00 Uhr am Forellenhof Trauntal, Kosten: 8 €, Max. 8 Teilnehmer. Bitte Kamera-Ausrüstung mitbringen! Anmeldung erforderlich unter: Tel.:  0170/5205420 oder  info@hochwaldzeiten.de

 

Wir werden gemeinsam Arten erfassen und bestimmen sowie die Grundzüge des ArtenFinder Service-Portals kennen lernen.

 

 

Auszug aus der ArtenFinder-Homepage:

 

Artenschutz zum Anfassen

 

Das ArtenFinder Service-Portal bietet Ihnen die Möglichkeit, Beobachtungen von Tieren und Pflanzen zu melden und damit einen wertvollen Beitrag zur Naturforschung und zum Naturschutz zu leisten.

 

Mehrere 100 Melderinnen und Melder haben mit dem ArtenFinder seit 2011 rund 300.000 Daten von Vögeln, Schmetterlingen, Amphibien, Reptilien und vielen weiteren Artengruppen in Rheinland-Pfalz zusammengetragen.

•Machen Sie mit und melden Sie uns Ihre Entdeckungen!

•Werden Sie Teil der Meldergemeinschaft!

•Wir freuen uns auf Ihre Meldungen! 

 

Mit dem ArtenFinder Service-Portal ermöglichen wir Ihnen, Ihre Artbeobachtungen

•über die Online-Eingabe zu erfassen

•aus Ihrer mobilen App zusammenzuführen

•zu verwalten und auf einer Karte zu visualisieren

•nachzubearbeiten oder im Excel-Format auf Ihren PC zu exportieren.

 

Ihre persönlichen Beobachtungen werden zunächst ausschließlich für Sie geschützt im Internet bereitgehalten. Eine Freigabe von Meldungen für den amtlichen Naturschutz setzt Ihr explizites Einverständnis voraus.

 

Externe Gutachter überprüfen sodann die Angaben auf Plausibilität, bevor diese in die amtlichen Datenbestände überführt werden. Über alle Schritte werden Sie stets informiert und ggf. einbezogen.

 

Machen Sie mit und werden Sie Artenfinder! Bei Fragen und Anregungen stehen Ihnen die im Impressum genannten zuständigen Verantwortlichen gerne zur Verfügung.

 

Laden Sie jetzt die ArtenFinder App für das iPhone oder Android herunter und erfassen Sie Artbeobachtungen unterwegs.

 

Weblink: http://artenfinder.rlp.de/

 


Liebe Gäste...



Mein Name ist Gerhard Hänsel.

Ich wohne und bin aufgewachsen in der Nationalparkgemeinde Brücken im schönen Trauntal. Der Beruf als Verwaltungsfachwirt einer örtlichen Kommunalverwaltung bringt es mit sich, dass ich hauptberuflich "Schreibtischtäter" bin. In meiner Freizeit allerdings bin ich so oft es geht in der heimischen Natur unterwegs, immer "schußbereit", denn die Kamera ist ständiger Begleiter. Eine Leidenschaft von mir ist nämlich die Naturfotografie.

mitKOMMEN...

auf eine Wanderung, eine Exkursion, oder eine Fototour in den Nationalpark und seine unmittelbare Umgebung im Naturpark. Ich bin zertifizierter Natur- und Landschaftsführer (ZNL) und zertifizierter Nationalparkführer (ZNF).



Erkunden Sie mit mir die Wildnis im Nationalpark und die teils rauhe aber auch liebliche Kulturlandschaft in der Umgebung im vielgestaltigen Naturpark. Erfahren Sie wissenswertes über die Schutzgebiete und ihre unterschiedlichen Zielsetzungen. Aber auch über die Geschichte und Kultur der Region. Lauschen Sie Sagen und Geschichten.  Frei nach dem Motto des Nationalparks: Natürlich, mit Geschichte!

wiederKOMMEN...

wenn es Ihnen gefallen hat. Gerne würde ich Sie bei einer weiteren Tour begrüßen. Empfehlen Sie uns bei Ihren Bekannten, Freundinnen und Freunden, die Gastgeber der Region würden sich freuen. Erzählen Sie ihnen von Hunsrücker Spezialitäten, wie Gefillte Klees, Spießbraten oder Krombierewurschd, aber auch von Kelten und Römern, ausgedehnten Buchenwäldern, Rosselhalden und Mooren.



Neugierig...?

 

...dann folgen Sie mir bitte



Partner: